2020, Scherben Weissburgunder, trocken

Aroma Mineralisch, Apfel, Blüten, Kräuter, Schmelz, Komplex, Laktisch
Körper
Säure  
Restzucker
Geschmack Trocken
Alkohol 12,5% Vol.
Info

Der Scherben Weissburgunder dicht, mineralisch Komplex, Körpereich. Als der erster Parzellenwein... Schon von Anfang an war klar, dass das Gewann "Scherben" außergewöhnlich ist. Der blanke Kalkstein zeigt sich, lediglich von Splitterkalk und hauchdünner Bodenauflage bedeckt. Gleichzeitig ist es hier sehr steil, alles wird akribisch in Handarbeit bewirtschaftet. Die besondere Charakteristik des Terroirs findet sich im Wein wieder. Die feine Säure und Frucht balancieren mit Cremigkeit, Dichte und Konzentration.  Die kargen Kalkparzellen bringen Salz und Mineralik, die fruchtbaren Lössböden die Struktur. Es entstehen straffe Weine, deren größte Gemeinsamkeit die Frische ist.

Die von Hand gelesenen Grauburgunder Trauben wurden schonend im großen Holz ausgebaut. Der Scherben wirkt kühl und kalkig in seinem Geschmack und dicht in der Aromatik,

Anlass/ Menü Auflauf, Pasta, Grill, Käse, Wurzelgemüse,

Weitere Produkt-Informationen

  • Lieferant: Weingut am Klotz GbR  Keller & Reinecker Auf der Festung 2 79588 Istein 
  • Jahrgang: 2020
  • Rebsorte: Pinot Blanc
  • Region: Baden
  • Flaschengröße: 0,75l
  • Qualitätswein QbA
  • Hinweis: Enthält Sulfite